Home arrow Softwareentwicklung arrow Produkte arrow Team Foundation Server  
lastminuteangebote
 
 

beratung

 


telefonnummer




anfrage_button



Kontakt

it innovations GmbH
Thomas-Mann-Str. 59
90471 Nürnberg

Tel.: +49 911 98 89-180

Fax: +49 911 98 89-111

Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können

Anfahrt nach Nürnberg

Kostenlose Parkplätze (6 Min Fußweg)

Trainer Login






Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren

Team Foundation Server

Der Team Foundation Server (TFS) ist eine Plattform für kollaborative Softwareprojekte. Über den TFS können Projekte geplant, erstellt und verwaltet werden. Er kann dabei über 1000 Entwickler und 500 Projekte verwalten. (Für kleine Projekte gibt es die Workgroup-Edition die maximal fünf Benutzer erlaubt).

teamfoundationserver

 

Team Foundation stellt eine Sammlung von Tools und Technologien dar, die es einem Team erlauben, seine Anstrengungen beim Erstellen eines Produkts und Fertigstellen eines Projekts gemeinsam zu verfolgen und zu koordinieren. Team Foundation verbessert die Teamkommunikation, verfolgt den Status der Arbeiten, unterstützt Teamrollen, setzt den Teamprozess um und integriert Teamtools. Das fängt an beim Manager, der das Projekt erzeugt, über den Architekten, der das Design entwirft, den Entwickler, der die Komponenten oder die Datenbank erzeugt, bis hin zum Tester, der die Komponenten abschließend prüft.

teamfoundationsystem

 

Team Foundation Server Features:

Projekt-Management

  • Ein Team-Projekt ist ein Container für alles, was mit der Entwicklung einer Software-Applikation zu tun hat
  • Team Projekte Portale sind dabei die oberste Einheit innerhalb von Team Foundation
  • Es gibt Vorlagen für die Prozess-Begleitung für Agile Software Entwicklung und CMMI Process Improvement (und weitere Vorlagen von 3rd Party Herstellern)
  • Vorlagen können auch angepasst oder komplett neu gestaltet werden  

 

WorkItem Management

  • Ein Work Item nennt man etwas, das abgearbeitet werden muss, um das Team Projekt weiter zu bringen
  • Typische Work Items sind ein Bug, der behoben werden muss, eine Aufgabe die erledigt werden muss oder ein Kundenszenario, das in den Prozess eingebunden werden muss
  • Neben den vorgegebenen Typen (bug, risk, task, quality of service agreement) können auch eigene Work Item Typen definiert werden  

 

Team Foundation Build

  • Erstellt automatisch neue Versionen der Applikation
  • Dabei werden Unit Tests und Code Analysen durchgeführt
  • Erzeugt Build Reports und weiteren Content, der die Entwicklung dokumentiert