lastminuteangebote
 
 

anmeldeformular_herunterladen






telefonnummer




anfrage_button


 

Kontakt

it innovations GmbH
Thomas-Mann-Str. 59
90471 Nürnberg

Tel.: +49 911 98 89-180

Fax: +49 911 98 89-111

Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können

Anfahrt nach Nürnberg

Kostenlose Parkplätze (6 Min Fußweg)

Trainer Login






Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren

Office SharePoint Server 2007

Die SharePoint-Technologie hat bei Microsoft bereits eine lange Tradition. Aktuell wurden drei SharePoint Generationen von Microsoft releaset. In Zukunft wird SharePoint eine immer wichtigere Rolle in der BI-Landschaft der Redmonder-Softwareschmiede einnehmen. Die nächste SharePoint Version wird mit Office 14 auf den Markt gebracht.

sharepointtimeline

 

Graphik: Überblick SharePoint Entwicklung


Die wichtigsten technologischen Neuerungen der drei SharePoint Generationen

SharePoint Server 2001

Die Entwicklung der SharePoint-Technologie begann bei Microsoft im Jahr 2000 mit dem Windows SharePoint Server 2001.

 

SharePoint Server 2003

Zusammen mit Dotnet 1.1 kam 2003 der SharePoint Portal Server 2003 auf den Markt. Hier wurde schon zwischen Portal Server und SharePoint Services unterschieden.
Die SharePoint Services sind als Komponente im Windows 2003 Server integriert. Die SharePoint Services dienen als Basis für das Zentralisieren von Informationen und Dokumenten, um die Zusammenarbeit innerhalb von Arbeitsgruppen zu verbessern. Auch die Erzeugung von Listen und sogenannten Webpart Seiten kann mit Hilfe der SharePoint Services durchgeführt werden. Der Sharepoint Portal Server nutzt diese Möglichkeiten und stellt darüber hinaus verschiedene Berechtigungs- und Sicherheitsmechanismen zur Verfügung. So können bestimmte Seiten und Webparts ausgewählten Benutzergruppen zugeordnet werden. Darüber erlaubt der SharePoint Portal Server, personalisierte Portale zu erstellen.


Das System dient zur Ablage von Dokumenten. Unterlagen können gespeichert und für Änderungen ausgecheckt werden. Jeder Vorgang wird vom Server protokolliert. Dadurch kann vermieden werden, dass ein Dokument von mehreren Mitarbeitern gleichzeitig editiert wird und Änderungen verloren gehen.

Office SharePoint 2007

Ab Verfügbarkeit von Microsoft Office 2007 wird der Office 12 Server auf die SharePoint Technologie aufsetzen, auf Basis der Version 3.0 der SharePoint Services. Das System besteht aus vielen Komponenten und verwendet das .NET Framework 2.0. Zum Betrieb werden darüber hinaus ein Windows 2003 Server mit Internet Information Server, die Windows Workflow Foundation und ein SQL Server 2005 benötigt - wobei das Office 2007 Installationspaket SQL Server 2005 Express mitbringt und ggf. installiert. Das System arbeitet eng mit dem neuen Office 2007 zusammen, dessen Oberfläche komplett überarbeitet wurde und unterstützt Dokumenten-, Web Content- und Formular-Management. Durch die Verwendung der Windows Workflow Foundation wird auch ein Workflow Entwicklungssystem angeboten.

 

Office SharePoint Server 2007 bietet Unternehmen jeder Größe Funktionen, mit denen sich geschäftskritische Anforderungen bewältigen lassen.

Dazu gehören

    • das Management von Inhalten und Geschäftsprozessen,
    • das vereinfachte Finden und Verteilen von Information über Grenzen hinweg und
    • die Unterstützung bei der Entscheidungsfindung.


Office SharePoint Server 2007 unterstützt Intranets, Extranets und Webanwendungen im gesamten Unternehmen mithilfe einer einzigen integrierten Plattform.

sharepointtechnologien