Migration?
Implementierung?

Netzwerkdesign?
Cloud Computing?


Kontaktieren Sie uns!
Wir helfen, beraten, leisten!

 

telefonnummer




anfrage_button


 

lastminuteangebote
 
 

Kontakt

it innovations GmbH
Thomas-Mann-Str. 59
90471 Nürnberg

Tel.: +49 911 98 89-180

Fax: +49 911 98 89-111

Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können

Anfahrt nach Nürnberg

Kostenlose Parkplätze (6 Min Fußweg)

Trainer Login






Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren

Systems Monitoring

Immer mehr Unternehmensprozesse werden heutzutage in die IT-Infrastruktur integriert. Zum einen werden IT-Landschaften hierdurch komplexer und zum anderen ist ihre Verfügbarkeit und verlässliche Funktion ein Faktor für den Erfolg Ihres Unternehmens.
Systems Monitoring ist daher ein unentbehrliches Werkzeug um Ihre IT-Infrastruktur auf hohen Niveau zu halten. Sie schafft nicht nur die notwendige Transparenz über den Zustand Ihrer IT-Infrastruktur darzustellen, sie liefert wertvolle Informationen zur zentralisierten Überwachung und Verwaltung.

Mehrwert des System Monitoring:

  • höhere Stabilität und Verfügbarkeit Ihrer IT durch proaktives Monitoring
  • Senkung Ihrer IT-Betriebskosten durch Verminderung von Ausfällen
  • Entlastung Ihre Personalressourcen durch automatisierte Überwachung
  • Investitionsplanungen durch Analysen von Trends
  • Inventarisierung und Dokumentation Ihrer IT-Systeme
  • Visualisierung Ihrer IT-Systeme


Was bieten System Monitoring Tools:

  • Fault Management
  • Security Management
  • Configuration Management
  • Accounting Management
  • Performance Management
  • Service Level Management


Fragen Sie für Ihre spezielle Anforderung nach!

  • Wir biete Herstellerunabhängig maßgeschneiderte Lösung und unterstützen Sie bei:
  • Bedarfs- und Istanalyse
  • Integration
  • Training
  • Support
  • Operations

 

Die richtige Lösung für Ihr Unternehmen?

 

Zum Beispiel:

systemcenteroperationsmanager2007Microsoft System Center Operations Manag

  • System Center Operations Manager bietet End-to-End-Servicemanagement, das einfach anzupassen und zu erweitern ist.
  • System Center Operations Manager 2007 ist die optimale Lösung für Windows-Umgebungen, da es das Wissen der Server-, Client- und Anwendungs-Entwicklungsteams von Microsoft enthält. Das integrierte Wissen hilft Ihnen, eine höhere Effektivität zu erreichen.
  • System Center Operations Manager automatisiert Routineaufgaben und bietet Ihnen intelligente Überwachung und Berichterstellung, um die Effektivität zu erhöhen und eine bessere Kontrolle über Ihre IT-Umgebung zu erreichen.
  • System Center Operations Manager 2007 ermöglicht die einfache Überwachung Ihrer IT-Services und skaliert zuverlässig über ihre Organisation und Umgebung. Darüber hinaus beinhaltet Operations Manager 2007 das Wissen über Microsoft-Anwendungen und -Betriebssysteme, das sie für die schnelle Behebung von Problemen im IT-Betrieb benötigen.
  • End to End Managment für Microsoft Exchange
  • SQL Server Microsoft Management Lösung


Nagios (OpenSource)
nagios


Quest Foglight
foglight

  • Foglight liefert eine Rundumsicht der Anwendungen, um Ursachen proaktiv ermitteln un diagnostizieren zu können und zeigt, prorisiert nach ihrem Einfluss auf das Geschäft, Lösungen für Performance- und Verfügbarkeits-Probleme auf.


Big Brother (Erhältlich auch als nichtkommerzielle Version)
bigbrother

  • Flash GUI Dashboard - Custom Business Dashboards
  • Datenbank Support - Oracle - SQL Server - mySQL
  • Geographic Network Maps
  • Zentrale Konfiguration mit Web GUI
  • MSP Dashboards
  • Multi-Location Tests - Kein "single point of failure"
  • Custom Background Skins mit CSS
  • Hohe Performance
  • SNMP Trap Integration
Kompetenz

Zum Beispiel:

  • Monitoring einer MobileTV Plattform mit Nagios (24 x 7 Stunden Betrieb mit einer Verfügbarkeit von 99,8 %)
  • Fault Managment/Monitoring für 30 Red Hat Enterprise Server
  • Fault Managment/Monitoring für 20 Streaming Server unter Microsoft Windows Server
  • Anbindung an zwei Ticket Systeme
  • SMTP Anbindung an Nagios
  • Überwachung sämtlicher Netzkomponenten (CISCO)
  • Unterstützung der Einführung von Tivoli bei einem großen Steuerberatungsdienstleister
  • Monitoring eines Core Router Netzwerks (ca. 80 Knoten und ca. 1600 Endpunkten) mit Nagios
  • Einführung von BigBrother in einem mittelständischen Produktionsbetrieb
  • Überwachung der Linux Infrastruktur für einen ThinClient Betrieb von ca. 50 Linux Desktops
  • Überwachung der Netzkomponenten
  • Teilnahme Nagios Konferenz 2008