lastminuteangebote
 
 

anmeldeformular_herunterladen






telefonnummer




anfrage_button


 

Kontakt

it innovations GmbH
Thomas-Mann-Str. 59
90471 Nürnberg

Tel.: +49 911 98 89-180

Fax: +49 911 98 89-111

Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können

Anfahrt nach Nürnberg

Kostenlose Parkplätze (6 Min Fußweg)

Trainer Login






Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren

PowerPivot

Im Rahmen seiner „Self Service BI“-Initiative stellt Microsoft ein kostenloses Add-On für Excel 2010 zur Verfügung.  PowertPivot ermöglicht die performante Analyse von Daten direkt in Excel über das bereits weithin eingesetzte Pivot. Excel Pivot (ehemals Gemini) wird dabei um einen Mechanismus erweitert, der die Pivotisierung sehr großer Datenmengen effektiv durchführen kann ohne dass dafür eine spezielle Serverkomponente notwendig wäre. Gleichzeitig wurde Excel Pivot um neue Funktionalitäten erweitert, die die Arbeit mit PowerPivot besonders effektiv machen.


PowerPivot Add-On

Die Idee von PowerPivot ist, dass Excel Benutzer selbst umfangreiche Datenmengen ohne spezielles IT-Wissen verknüpfen und analysieren können.

Über die Oberfläche von Powerpivot können Daten aus unterschiedlichen Quellen importiert werden. Als Datenquellen stehen diverse Formate wie SQL Server Datenbanken, Oracle Datenbanken und MySQL, aber auch nichtrelationale Quellen wie OLAP-Cubes auf SQL Server Analysis Services zur Verfügung.

Zusätzlich ist es möglich, Daten aus Textdateien, Excel Dokumenten oder Berichten zu importieren. Damit ist es zum Beispiel möglich, Marktdaten die in Excel vorliegen mit Daten aus dem eigenen Datawarehouse (DWH) in Beziehung zu setzen. Abschließend werden die Daten werden über Relationen miteinander verknüpft. Dafür steht ein komfortabler Editor zur Verfügung.

Ein Benutzer kann die Importierten Daten in Excel unmittelbar analysieren, ohne eine neue Datenbank aufzubauen. PowePivot greift auf eine besondere Speichertechnik zurück, welche die Auswertung sehr großer Datenmengen mit einer verblüffenden Geschwindigkeit ermöglicht. So wird zum Beispiel die Sortierung einer Tabelle mit einem zweistelligen Datenvolumen in Sekundenschnelle durchgeführt.

PowerPivot erlaubt nicht nur das Aggregieren von Zahlen, sondern auch das Hinzufügen eigener Kalkulationen. Dafür steht eine eigen Formelsprache namens DAX zur Verfügung, die sich an die bekannte Formelnotation von Excel anlehnt,  um die Eingewöhnungsphase zu minimieren.

Das Excel Add-On stellt nach der Konfiguration in Excel eine Pivot-Tabelle bereit. Die Pivot Tabelle greift auf die verknüpften Tabellen in PowerPivot zu.

Es wird technisch gesehen ein Datenwürfel (Cube) im Arbeitsspeicher vorgehalten und dieser kann mit dem bereits bekannten Excel-Pivot analysiert werden. Selbstverständlich können einmal erstellten PowerPivot Dokumente die zu Grunde liegenden Daten aus den jeweiligen Quellen aktualisieren.

Über die im Excel Pivot integrierte Charting-Funktionalität ist auch eine grafische Darstellung der Daten möglich.

Mit den Möglichkeiten der tabellarischen und grafischen Analyse lassen sich direkt in Excel ansprechende Reports und Management Dashboards erstellen.

 

powerpivot_salesanalysis
 

 Das PowerPivot Dokument kann zentral auf einer Dateifreigabe abgelegt und somit von vielen Benutzern verwendet werden. Voraussetzung für das öffnen einer solchen Datei ist das installierte Add-On.


Integration in Microsoft Sharepoint

PowerPivot Dokumente können auf Sharepoint ab Version 2010 bereitgestellt werden. Der Zugriff über so veröffentlichte Dokumente erfolgt nicht nur mit Excel sondern auch direkt im Browser. Eine spezielle Komponente in Sharepoint bereitet den PowerPivot-Bericht für den Browser auf und ermöglicht nicht nur die Visualisierung sondern auch Interaktionen (z.B. Ändern von Filtern).  Damit können auch Anwender ohne lokal installiertem Excel 2010 / PowerPivot auf Berichte zugreifen.

Sämtliche Kalkulationen erfolgen in einem solchen Szenario serverseitig am Sharepoint Server, was zusätzliche Skalierungsmöglichkeiten bietet.